Institut für ganzheitliches Lernen
Montessori Biberkor

Katrein Wilms-Wöltje
Claus Dieter Kaul
Verwaltung: D-83684 Tegernsee Rosenstrasse 1
Fon: 08022-662230 Fax: 08022-662231
 

Träger: Montessori Biberkor e.V.
Katrein Wilms-Wöltje
D-82335 Berg Biberkorstrasse 19-23
Registergericht: Amtsgericht Starnberg Registernummer VR 7142


Home Informationen AGB´S Referenten Vorträge Zusatzangebote Der Ferienkurs Sekundarkurs Kursort Berlin Kursort Tegernsee Kursort Wien Kursort Kärnten Kursort Herzogenaurach Kursort Freiburg Kursort Schweiz Kursort Wertingen Interessante Links Disclaimer

 

Home

Claus­Dieter Kaul
Seit August 1990 besteht das Institut für ganzheitliches Lernen, unter der Leitung von Claus-Dieter Kaul, der sich im folgenden kurz vorstellt:
Grund, Haupt und Realschullehrer, Sonderpädagoge, Montessori­-Ausbildung für das Alter von 3 bis 6 Jahren in Frankfurt/Main, Montessori-Ausbildung für das Alter von 6 bis 12 Jahren in Washington D.C. (USA). Ein Jahr Arbeit in einer staatlichen Hauptschule in Hessen, ein Jahr Arbeit an einer privaten Ganztagesgrundschule in Frankfurt/Main, 15 Jahre Arbeit in den Montessori-Schulen des Kinderzentrums München in integrierten Grund­ und Hauptschulklassen und Klassen für geistig Behinderte ­ davon sechs Jahre als Schulleiter, zwei Jahre Arbeit in der Deutschen Akademie für Entwicklungsrehabilitation im Kinderzentrum in München als Ausbildner in Montessori-Heilpädagogik, seit 1988 Leitung von Seminaren und Workshops an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen Deutschlands, Italiens, Österreichs, Sloweniens und der Schweiz, sowie Workshops in Hyderabad (Indien), Irland, Schweden, Polen, Spanien und Italien. Seit 2003 Mitglied bei Montessori-Europe.
Gelistet im “Advisory-Board” von Modern Montessori International, (MMI) London. Mitglied bei der Association Montessori Internationale (AMI).
Andrea Schauseil
Grund- und Hauptschullehrerin, Suggestopädin und Lerntherapeutin für Legasthenie und Dyskalkulie.
1984 Montessori-Diplom in München und Weiterbildung bei Claus-Dieter Kaul und Annbeate Huber in Tegernsee.
1984- 1988 Lehrtätigkeit an der Montessori-Schule Starnberg.
1990 Gründung des Montessori-Kindergartens in Eberharting, Landkreis Mühldorf.
1993 Mitbegründerin der dortigen Erdkinderschule (Erdkinderplan nach M. Montessori).
Seit 1995 arbeite ich dort als Klassenlehrerin in den Stufen 7-9 und 1-3, davon 7 Jahre auch als Schulleiterin.
Seit 2005 gebe ich Seminare und bin Referentin für komische Erziehung am Institut für ganzheitliches Lernen, Tegernsee.
Mein Sohn bestand 2008 die allgemeine Hochschulreife mit der ersten Gruppe, die an unserer Schule auf das „Externe Schülerabitur“ vorbereitet wurde.
Christiane Maneesha Wagner
Grund- und Hauptschullehrerin, Suggestopädin, Tanz- und Lerntherapeutin; ab 1982 Mitbegründerin und bis 1994 Lehrerin in der Montessori-Schule Starnberg, 1984 Montessori-Diplom bei der AMI in München; ab 1987 Weiterbildung bei Claus-Dieter Kaul und Annebeate Huber; ab 1993 Mitbegründerin der Erdkinderschule Eberharting und bis 2003 dort Lehrerin in der 1. - 6. Jahrgangsstufe; seit 2004 Arbeit als multisensorische Lerntherapeutin mit einzelnen Schulkindern und Referentin für Montessri-Fortbildungen und Schulberatung; Mutter einer 26-jährigen "Monti-Tochter";
Birgit Griep
Seit 1977 Grund- und Hauptschullehrerin, 1982 Montessori-Diplomlurs in München, ehemalige Lehrerin der Montessori-Schule im Olympiazentrum (München) und ehemalige Schulleiterin der Montessori-Schule Geisenhausen, seit 2005 Mitarbeiterin im „Institut für ganzheitliches Lernen.
Beratung und Fortbildung für PädagogInnen der Grund- und Mittelstufe zur Verwirklichung von Montessori-Pädagogik im Schulalltag und zum materialgeleiten Lernen in der Freiarbeit
Ute Meier
1979-1983 Fachschule für Sozialpädagogik am Krieler Dom in Köln Abschluss staatlich anerkannte Erzieherin;1984 -1988 Hort Ottostraße/Köln; 1988-1991 Aufbau und Leitung der Tagesheimschule Orientierungstufe Quiddestraße in München-Neuperlach; 1989 -1990 Ausbildung zum NLP- Practioner; 1991/93 Geburt von Tim und Lena / Erziehungsurlaub; 1994 - 1995 Montessori-Ausbildung im IfgL bei Claus D. Kaul/ Bad Wiessee; 1995 - 1996 Gründung und Leitung der privaten Montessorigruppe in der Himmelfahrtskirche/München-Sendling; 1996 Beratung und Mitarbeit im Kinderhaus Sonnenquell in München-Trudering; 1999 - 2003 Englischunterricht an der Montessorischule Reutbergerstraße/Aktion Sonnenschein/ München; 2003 - 2004 Pädagogische Assistenz in der Montessorischule in Landsberg; Beratung von Montessorigründungsschulen: Dießen am Ammersee, Arche Nova - Inklusionsschule in München und Montessorischule in Gilching; Seit 2004 Klassenlehrerin in der Primarstufe der Montessorischule Hohenbrunn, Elternschule, Lehrerfortbildungen für das Staatliche Schulamt Landkreis München; 2006 Seminar „Gewaltfreie Kommunikation“ Marshall Rosenberg; 2008 „Introduction to the Social Sciences "Understanding Change“, Studium an der Open University Milton Keynes, UK; 2011 - 2013 Ausbildung zur Systemischen Kinder und Jugendtherapeutin; 2013 Referententätigkeit an der LMU; 2013 - 2016 Ausbildung zur Systemischen Individual- Paar- und Familientherapeutin
Carolina Abel
Sport-und Deutschlehrerin für die Sekundarstufe I, Internationaler Lehrgang in Montessori-Heilpädagogik im Kinderzentrum in München (1983-1984). von 1986 bis 2002 Klassenlehrerin von Integrationsklassen in der Sekundarstufe und der Primarstufe der Montessori-Schule der Aktion Sonnenschein in München. Seit 1987 Referentin in Montessori-Fortbildungsveranstaltungen. 2002 Wechsel zur Montessori-Schule Biberkor (Grundschule, Klassenleitung einer Integrationsklasse, Schulleitung). Mutter von zwei Montessori-Kindern, die die Montessori-Schule Olching besucht haben.
Jürgen Kaul
Jahrgang 1965, seit 1990 in der Erwachsenenbildung als Kursassistent tätig, Entwurf und Herstellung von Schulungsunterlagen und MoKa-Materialien. Seit 2007 Betreuung der Kursteilnehmer in den neuen Seminarräumen und Tagesveranstaltungen für Materialarbeit in den Bereichen Mathematik und Kosmische Erziehung.

 

Home Informationen AGB´S Referenten Vorträge Zusatzangebote Der Ferienkurs Sekundarkurs Kursort Berlin Kursort Tegernsee Kursort Wien Kursort Kärnten Kursort Herzogenaurach Kursort Freiburg Kursort Schweiz Kursort Wertingen Interessante Links Disclaimer